REGELN UND BEDINGUNGEN
.

(1) Da der Antragsteller möglicherweise eigene Produkte in der Entwicklung hat, deren Ideen sich mit den Lösungen der Teilnehmer überschneiden, verzichten die Teilnehmer auf die Vertraulichkeit ihrer Einreichung und erkennen an / stimmen zu, dass eine Ähnlichkeit mit dem gleichen Konzept und den Folgeprodukten des Antragstellers unbeabsichtigt und freigegeben ist der Antragsteller von jeglichen Verletzungs- / Veruntreuungsansprüchen.

(2) Der Antragsteller behält sich das Recht vor, nachträgliche Einreichungen nach eigenem Ermessen zu prüfen.

(3) Die Ergebnisse der Überprüfung der Projekteinreichung werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens bekannt gegeben.

(4) Sobald eine Einreichung für eine spätere interne Verfeinerung oder Akquisition ausgewählt wurde, werden die Teilnehmer unverzüglich über die Entscheidung des Antragstellers über das Herstellungsdesign, die Technologie, die anwendbaren Lizenzen, das Marketing, den Zeitrahmen für die Produkteinführung usw. informiert.

(5) Ein Teilnehmer, der ursprüngliche Urheber, muss das ausschließliche Eigentumsrecht an der Einreichung der einzigartigen Lösung haben.

(6) Plagiatsberichte (unter Verwendung der Arbeit des anderen Erfinders ohne Erlaubnis) müssen unverzüglich an den auf der Website bereitgestellten Link gesendet werden, damit die Moderatoren feststellen können, ob die Einreichung von den Wettbewerben entfernt / ausgeschlossen wird.

(7) Personenschikanen in den Kommentaren sind nicht gestattet.

(8) Die Teilnehmer können ihre Angaben innerhalb der Einreichungsfrist optimieren, aber nicht ändern.

(9) Erfinder können zusammenarbeiten, müssen jedoch über schriftliche Genehmigungen verfügen, um ihre ursprüngliche Arbeit in die Einreichung aufzunehmen. Stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter den Bedingungen und Regeln von Tekapult zustimmen, identifizieren Sie alle Mitarbeiter und ihre Berechtigungen zur Aufnahme von Arbeiten für den Teilnehmer. Der Antragsteller zahlt den gesamten Prämienbetrag an den identifizierten Teilnehmer, der etwaige Differenzen mit jedem Mitarbeiter gemäß seinen eigenen schriftlichen Vereinbarungen ausgleichen und ausarbeiten muss, um mögliche Streitigkeiten zu vermeiden.

(10) Die Arbeit des eingereichten Mitarbeiters wird auf Antrag eines ehemaligen Mitarbeiters entfernt, der dem Antragsteller alternativ (1) eine schriftliche Erlaubnis für den Teilnehmer erteilen kann, das Einreichungsprojekt fortzusetzen, und (2) einen Verzicht auf alle Rechte an es.

.

(11) Die Teilnehmer dürfen den Einreichungsinhalt erst nach Abschluss des Wettbewerbs veröffentlichen, verkaufen oder kommerzialisieren, um zu verhindern, dass der Teilnehmer / die Einreichung ohne vorherige Ankündigung entfernt wird.

.

(12) Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, die veröffentlichten Sprachunklarheiten, rechtlichen Lücken oder sonstigen wettbewerblichen Mängel nicht zum persönlichen Vorteil oder zum Nachteil des Antragstellers , anderer Teilnehmer oder Tekapults auszunutzen . Die Entscheidungen des Anforderungsgremiums über die Einhaltung der Wettbewerbsregeln und -bedingungen sowie die Auswahl / Implementierung / Vermarktung von Einsendungen sind endgültig und nicht anfechtbar.

……………………………………………………………………………………………………

* Warnung : Eine Einreichung eines Konzepts / einer Erfindung kann eine gesetzliche Frist auslösen, die eine Einreichung einer US-Patentanmeldung ausschließen kann. Teilnehmer sollten sich vor der Teilnahme an den Wettbewerben an ihren Patentanwalt wenden.

Patent_Application2.jpg
Law
foreign.jpg